Skip to main content

Fitbit SURGE

(3.5 / 5 bei 366 Stimmen)
Hersteller
Typen
GPS
Stoppuhr
Kalorienzähler
Pulsmessung
Wasserdichtregen- , spritz- und wasserresistent
Aktivitätstracker
Akkulaufzeit7 Tage
Gewicht52.9 g
Schlafanalyse
  • Das GPS funktioniert wirklich einwandfrei! Google Maps ist auch sehr genau. Inklusive Höhenmessung.
  • Kontinuierliche Pulsmessung ist sehr genau, und hat eigentlich keine Störungen.
  • Kalorienverbrauch, aufgrund der permanenten Pulsmessung (grünes Licht auf der Rückseite der Uhr) und der Veranschlagung der Höhenmeter genauer, als bei normalen Schrittzählern
  • Schrittzähler prinzipiell, sehr genau!
  • Schlafüberwachung, mit Aufzeichnung vom permanenten Puls und unruhigen Phasen

Gesamtbewertung

94%

Funktionen
95%
Ausgezeichnet
Design
95%
Ausgezeichnet
Genauigkeit
95%
Ausgezeichnet
Akkuleistung
90%
Sehr Gut
Preis/Leistung
95%
Ausgezeichnet

Fitbit Surge – Der Bestseller der Einsteiger Pulsuhren

Die Fitbit Surge schaffte es als Bestseller der Einsteiger Klasse. Sie misst die Herzfrequenz ohne Brustgurt! Nehmen Sie sich Zeit, um sich über Ihre mögliche, zukünftige Pulsuhr zu informieren!

Bei all unseren Testberichten geht es uns darum, das Wichtigste über die jeweilige Pulsuhr wieder zu geben ohne allzu ins Detail zu gehen. Dafür sind die Handbücher beim Produkt da. Wir versuchen Ihnen eine möglichst informative, jedoch übersichtliche Produktbeschreibung zu bieten.

Produktinformationen

  • Größe: 13 x 9,7 x 7,2 cm – Größe L
  • Gewicht: ca. 50 g
  • Farbe: Schwarz
  • 1 Lithium Metall Batterie erforderlich (im Produkt enthalten)
  • GPS zeichnet Streckenlänge, Tempo, Höhenunterschiede, Streckenverläufe und Teilstrecken auf
  • überwacht die Herzfrequenz
  • Akku hat eine Laufzeit von sieben Tagen und länger
  • Musiksteuerung
  • Anruf- und SMS-Benachrichtigungen – Smart Notification
  • PurePulse Aufzeichung
  • Aktivitäts – Tracker
  • Auto-Sleep Funktion und stummer Alarm
  • Workout-Tracker
  • Anrufer – ID
  • OLED – Display (Organische LEuchtDiode)
  • Synchronisierung erfolgt automatisch und kabellos mit einem Computer und/oder mehr als 120 verschiedenen Smartphones, inkl. IOS, Android und natürlich Windows
  • Mobiler und Online Dashboard zur Verfolgung der Fortschritte, Trends, Essgewohnheiten und um sich Trainingsziele zu setzen
  • Fitbit – Herausforderungen: Unter Bekannten und Freunden kann man Wettbewerbe starten, wer die besten Ergebnisse aufweisen kann

Testbericht

24 Stunden am Tag gibt der Aktivitätsmesser Fitbit Surge Auskunft über Schrittzahl, zurückgelegte Strecke, Kalorienverbrauch beim Workout und im Alltag, sowie darüber, wie nahe man dem gewünschten Ziel schon ist. Während dem Schlaf wacht die Fitbit Surge in Form eines Armbands und weckt sanft und geräuschlos. Zudem ist diese Fitnessuhr mit Anruf- und SMS-Benachrichtigungen – also Smart Notifications – sowie einer Musiksteuerung ausgerüstet.

Trainieren und erzielen Sie neue Bestleistungen mit der Fitbit Surge – einer top entwickelten Pulsuhr, die dazu dient, Spitzenleistungen zu erreichen.

Eingebautes GPS, Multisport-Funktion sowie automatische und kontinuierliche Überwachung der Herzfrequenz – Surge bietet die Statistiken, mit denen man die persönliche Leistung messen und die Trainingsdauer maximieren kann. Dank der zusätzlichen Funktionen wie Aktivitäts-Tracking, automatische Schlaferkennung, Musik-Kontrolle und Nachrichten- und Anrufbenachrichtigung haben Sie alles zur Hand, um in Kontakt, motiviert und innerhalb Ihres Trainingsbereiches zu bleiben – bei jedem der Ziele, die man sich gesetzt hat.

Diese Fitnessuhr ist regen-, spritz- und wasserresistent und hält selbst dem schweißtreibenden Training stand. Zum Schwimmen aber ist sie nicht geeignet und auch vor dem Duschen sollte man sie abnehmen. Das Wasser schadet zwar dem Gerät nicht, aber wenn es den ganzen Tag getragen wird, kann sich die Haut nur schlecht erholen. Falls die Pulsuhr nass wird, empfehlen Wir – noch vor dem Anlegen – sie mit einem Handtuch zu trocknen. Jedoch gab es Tester, bei denen keine Probleme beim Duschen oder Schwimmen aufgetreten sind. Auf alle Fälle sollte man den Anweisungen von Fitbit befolgen, um Schäden zu vermeiden.

Funktionen

Mit integriertem GPS

Die Fitbit Surge zeigt Strecken, Tempo und Höhenunterschiede schon während des Trainings an. Sie zeichnet Streckenverläufe, Zeiten von Streckenabschnitten und Workout-Übersichten auf, damit Sie Ihre Leistungen und Fortschritte auswerten und analysieren können.

PurePulse – Herzfrequenz

Eine kontinuierliche und automatische Überwachung der Herzfrequenz direkt am Handgelenk, mit vereinfachter Anzeige der Herzfrequenzbereiche und das alles ohne unbequemen Brustgurt.

Multi-Sport

Die aufgezeichneten Werte wie Laufstrecken oder Cardio – Workouts werden in einer auf Sie abgestimmten (bezüglich Workout-Intensität und verbrannten Kalorien) Trainingsübersicht zusammengefasst.

Aktivitäts-Tracking

Das Trainingsgerät speichert unter Anderem die am Tag zurückgelegten Schritte und den Kalorienverbrauch.

Es werden Schritte, Strecken, verbrannte Kalorien, Etagen und aktive Minuten aufgenommen.

Intelligente Benachrichtigungen

Wiedergabe, Pause und Titel überspringen von Titeln deiner Smartphone-Wiedergabeliste. Musiksteuerung direkt an deinem Handgelenk.

Koppeln Sie Ihr persönliches Smartphone – unter der Voraussetzung, es ist mit der Fitnessuhr kompatibel (siehe Benutzerhandbuch) – mit der Fitbit Surge und bleiben Sie auch während Ihres Lauftrainings über neu eingegangene Emails, SMS, Anrufe, Erinnerungen und vieles mehr stets auf dem Laufenden.

Auto-Sleep-Funktion und stummer Alarm

Die Funktion bietet die Möglichkeit der automatischen Überwachung der Länge und Qualität des Schlafes. Darüber hinaus können Sie sich durch einen stummen Vibrationsalarm wecken lassen.

Vorteile

 Geringes Gewicht
 integrierte Herzfrequenzmessung – kein Brustgurt nötig
 trotz optischer Messung, wird der Puls unter Normalbedingungen eher genau aufgenommen – bei manchen nicht
 präzise Geschwindigkeits- und Distanzmessung
 einfaches, jedoch stilvolles Design
 regen-, spritz- und wasserresistent, jedoch nicht für Schwimmen/Tauchen gedacht
 
gute Display – Lesbarkeit am Tag 
 
man kann aus mehreren vordefinierten Sportarten bzw. Workouts wählen, u. A. auch Laufband und Gewichte – Training
 
es können sogar individuelle Workouts erstellt werden
 
schnelle und einfache Synchronisation via Bluetooth mit iPhones 
 
durch die App am Smartphone kann man einen Wecker stellen
✓ 
Unterstützung für diejenigen, die eine Diät betreiben 
✓ 
Smart Notification – um Anrufe und Nachrichten auf dem Display anzuzeigen
 Activity Tracker
 
für Indoor- und Outdoor – Benutzung
 Vibrationsalarm zum Wecken
 
Nach einem Update der Uhr kann die nun auch von Fahrradbenutzern effizient verwendet werden

Nachteile

 Die Display – Bildschirme sind nicht frei konfigurierbar
 
Nicht zum Tauchen oder intensiver Schwimmtraining gedacht
 
Die optische Pulsmessung hängt – gegenüber einer Uhr mit Brustgurt – ein paar Sekunden hinterher
 
Das automatische Sperren des Bildschirmes wurde schlecht gelöst – nach etwa 15 Sekunden ohne Benutzung der Uhr, springt die Uhr automatisch auf die Hauptseite (Uhrzeitanzeige), auch wenn man im Moment trainiert und den Puls ständig im Blick haben möchte.

Versand

Die Fitbit Surge wird beim Versand sicher verpackt nach Hause geliefert. Die Lieferung erfolgt über Amazon wie gewohnt zügig und problemlos. Lieferumfang: Fitbit Surge Fitnessuhr, Ladekabel und USB-Dongle zur kabellosen Synchronisierung.

Fazit

Wir empfehlen die Fitbit Surge für Sportler, die ein Training mit einer Herzfrequenzmessung ohne Brustgurt und ein schlichtes, jedoch modernes Design bevorzugen.

Hiermit sprechen Wir eine deutliche Kaufempfehlung für diesen Bestseller der Einsteiger Pulsuhren, Fitbit Surge. Diese Fitnessuhr bietet alles, was man sich von einem idealen Pulsmesser der Einsteiger – Klasse erwartet: Angefangen beim einfachen, jedoch stilvollen Design und Verarbeitung bis hin zu einer optimalen, individuellen Anpassungsfähigkeit der eigenen Trainings. Denn die Workouts kann man ideal auf die eigenen Bedürfnisse anpassen. Noch dazu bleiben aufgrund der Vielzahl an nützlichen Funktionen und Apps kaum Wünsche offen. Auf den ersten Blick ist sie kaum von einer normalen Uhr zu unterscheiden.

Für Profis und Triathleten bleiben immer noch die Garmin Forerunner 920XT oder die Garmin fenix 3 HR die bevorzugte Wahl unter anderem aufgrund der genaueren Pulsmessung und der Möglichkeit, diese beiden Profiuhren von Garmin, intensiver im Schwimm- und Tauchtraining einzusetzen. Für Wassersportarten mit höheren Geschwindigkeiten ist die Fitbit Surge nicht geeignet. Trotz der Empfehlung seitens der Firma Fitbit, die Uhr für das Schwimmen und Tauchen (Duschen) nicht zu verwenden, berichten einige Tester, dass sie keine Probleme bei der Ausübung dieser Sportarten hätten. Wir halten uns sicherheitshalber an die Empfehlung der Firma.

Für viele Freizeitsportler oder auch Profis ist die integrierte Pulsmessung eine primäre Bedingung für den Kauf einer Fitnessuhr. Bei Fitbit Surge ist deshalb ein integrierter Herzfrequenzmesser vorhanden. Über die Genauigkeiten der Messungen lässt sich immer noch streiten, da es sich hier um eine optische Messung handelt und kein Brustgurt verwendet wird, der übrigens die Genauigkeit von EKG-Messgeräten erreichen kann. Für noch genauere Pulsmessungen empfehlen Wir deshalb nach wie vor die Garmin Forerunner 920XT.

Man sollte lieber etwas großzügiger beim Kauf eines ständigen Trainingsbegleiters sein. Wer möchte sich schon immer wieder auf eine neue Pulsuhr einlassen und dann noch die Eingewöhnungsphase. Das alles führt zu Rückständen im Training und Demotivation.

Sollten Sie aufgrund des Preises noch ein wenig zögern, besteht natürlich auch noch die Möglichkeit aus den restlichen Pulsuhren auszuwählen, die sich als Bestseller in der Aufsteiger- und Profi Klasse durchgesetzt haben. Sollte dennoch keiner dieser Pulsmesser Ihre Erwartungen erfüllen, ist die Auswahlmöglichkeit in unserem Pulsuhr Test immer noch breit. Bei Unzufriedenheit gibt es dann auch die Möglichkeit zur Rücksendung der Ware und die „Geld zurück“ – Garantie.

Wichtig: Immer auf Updates für die Pulsuhr achten. Hier werden viele nützliche Verbesserungen auf der Uhr getätigt.

Achtung! Falls man sich immer noch nicht sicher ist in Bezug auf den Preis, sollte man auf Amazon immer darauf achten, ob auch gebrauchte Pulsuhren angeboten werden. Hierbei kann man einige 10€ Scheine sparen und trotzdem eine hochwertige Fitnessuhr erwerben. Derzeit stehen noch einige Fitbit Surge Fitnessuhren unter dem Button „Gebraucht“ zum Kauf.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*