Skip to main content

Garmin Fenix 3 HR

(4 / 5 bei 34 Stimmen)
Hersteller
Typen
GPS
Stoppuhr
Kalorienzähler
Pulsmessung
Wasserdicht100 m
Aktivitätstracker
Akkulaufzeit16 Stunden im GPS Modus, 40 Stunden im UltraTrac Modus, drei Wochen im Uhrmodus
Gewicht59 g
Schlafanalyse

Alles in allem sprechen Wir eine klare Kaufempfehlung für diesen Testsieger der Pulsuhren ohne Brustgurt aus, Garmin fenix 3 HR. In erster Linie überzeugt dieser Pulsmesser für Schwimmer, da man mit dieser Fitnessuhr bis zu einer Tiefe von etwa 100 Metern tauchen kann. Nicht viele Pulsuhren sind dazu in der Lage – Top für abenteuerlustige Taucher. Darüber hinaus bietet die Garmin fenix 3 HR wirklich alles, was man von einem guten Pulsmesser verlangen kann: Angefangen bei einer erstklassigen Verarbeitung bis hin zu einer optimalen Anpassungsfähigkeit und die vielseitigen Funktionen oben drauf. Noch dazu bleiben aufgrund der Vielzahl an nützlichen Funktionen kaum Wünsche offen – insbesondere mit dem optional wählbaren Brustgurt.


Gesamtbewertung

97.8%

Funktionen
100%
Ausgezeichnet
Design
98%
Ausgezeichnet
Genauigkeit
100%
Ausgezeichnet
Akkuleistung
94%
Sehr Gut
Preis/Leistung
97%
Ausgezeichnet

Garmin fenix 3 HR – Der Testsieger für die Pulsuhren ohne Brustgurt

Die Garmin fenix 3 HR Fitnessuhr schaffte es auf den ersten Platz in unserem Pulsuhr – ohne Brustgurt – Test!

Bei all unseren Testberichten geht es uns darum das Wichtigste über die jeweilige Pulsuhr wieder zu geben ohne allzu ins Detail zu gehen. Dafür sind die Handbücher beim Produkt da. Wir versuchen Ihnen eine möglichst informative, jedoch übersichtliche Produktbeschreibung zu bieten.

Produktinformationen

  • Größe: 5,1 x 1,5 x 5,1 cm
  • Gewicht: 59 g (inkl. Verpackung: 322 g)
  • 1 Lithium Polymer Batterie erforderlich (im Produkt enthalten)
  • GPS-Multisportuhr mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk 
  • für Sportarten wie Laufen, Schwimmen, Radfahren, Skifahren, Indoor Training, Rudern usw. 
  • Hochwertiges, robustes Design mit hochauflösendem Chroma Farbdisplay 
  • EXO Antenne für einen präzisen GPS- und GLONASS – Empfang
  • Smart Notifications, Wetterinformationen etc.
  • barometrischem Höhenmesser, Tracknavigation und 3-Achsen-Kompass
  • Fitness – Tracker
  • Herzfrequenzmessung am Handgelenk
  • Wasserdicht bis 10 ATM (Prüfdruck wie in 100 m Wassertiefe)
  • Navigation am Handgelenk mit Wegpunktnavigation

Testbericht

Diese Multisportuhr mit den fortschrittlichen Sensoren, der integrierten Herzfrequenzmessung, der EXO Antenne mit GPS bzw. GLONASS Empfang und dem brillanten Farb Chroma Display ist für ambitionierte Athleten und Outdoor Abenteurer „Der Hit“. Sie bietet vorinstallierte Multisportprofile (für unterschiedliche Sportarten), sog. Trailrunning Funktionen und eine grafische Track-Darstellung. Das widerstandsfähige Gehäuse, der angenehme Tragekomfort und das edle Design macht die Garmin fenix 3 HR zum perfekten Begleiter für das Sport- und Alltagsleben.

Durch die Unterstützung von LiveTracking, Smartphone Benachrichtigungen (Smart Notification) und Connect-IQ Apps passt sie sich optimal an die Benutzer an. Die Garmin fenix 3 HR ist somit eine intelligente GPS Multisportuhr für Laufen, Radfahren, Bergsteigen, Skifahren und Schwimmen. Zusätzlich ist sie aber auch gleichzeitig Smartwatch, Activity Tracker und Navigationsgerät. Die GPS – Signalerfassung erfolgt unter 30 Sekunden und auch der Stromverbrauch ist vergleichsmäßig gering. Im Menü kann man bei Wunsch die Sprache auswählen.

Funktionen

Die Garmin fenix 3 HR (Heart Rate – Herzfrequenz) ist eine intelligente GPS-Multisport-Pulsuhr für jeden Anlass – egal, ob Laufen, Radfahren, Bergsteigen, Skifahren, Golf spielen oder Schwimmen. Gleichzeitig ist diese Pulsuhr Fitness-Tracker und Smartwatch in Einem. Mit ihrem edlen Design macht sie eine gute Figur – ob im Training, beim Bergsteigen oder im Büro. Was die verwendeten Materialien angeht, muss man keine Ausnahmen erwarten. Eine Lünette aus Metall und ein robustes Mineralglas sorgen für Robustheit. Oben drauf ist die Garmin fenix 3 HR mit einer Wasserdichtigkeit bis 10 ATM bestens geeignet für Outdoor-Aktivitäten.

Herzfrequenzmessung am Handgelenk

Mit der von Garmin entwickelten Technologie zur Herzfrequenzmessung am Handgelenk können Sie nun auch ohne Brustgurt den Puls messen. Jedoch kann man für eine noch genauere Pulsmessung optional auch einen Brustgurt verwenden. Wer gerne einmal seinen Herzfrequenzverhalten über den ganzen Tag hindurch beobachten möchte, bietet sich hiermit die Möglichkeit dazu.

Zu beachten: Damit die Herzfrequenzmessung am Handgelenk zuverlässig und einwandfrei verläuft, muss die Garmin fenix 3 HR eng am Handgelenk getragen werden. Nähere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch.

Durch die Kopplung der Garmin fenix 3 HR erhält man zusätzlich noch Effizienzwerte und Traininsgprofile über verschiedene Sportarten. In Verbindung mit dem Herzfrequenz-Brustgurt HRM-Run, den man separat erwerben kann, gibt die Garmin fenix 3 HR Daten zu Schrittfrequenz, Vertikalbewegung und Bodenkontaktzeit aus. Dadurch wird der Laufstil analysier, damit die Laufeffizienz noch verbessert werden kann. Auch Daten über das Schwimmtraining wie Distanz, Pace, die Anzahl der Schwimmzüge usw. werden gespeichert. Der besondere Skifahr-Modus zeigt Informationen wie Geschwindigkeit, Distanz, Höhenunterschied und Anzahl der Abfahrten an.

Zuverlässige Navigation

Mit der integrierten EXO Antenne erfasst die Garmin fenix 3 HR Satelliten noch schneller (unter 30 Sekunden) und verfügt zudem über eine höhere Genauigkeit, auch in heiklen Gegenden wie z. B. in stark bewaldeten Gebieten. Sie können sich problemlos am Handgelenk navigieren lassen mit Track und Wegpunktnavigation, grafischer Trackanzeige sowie TracBack Auch ein 3 Achsen-Kompass und ein barometrischer Höhenmesser sind mit an Bord. So gelangen Sie immer an Ihr Ziel.

Robust und sparsam im Verbrauch

Auf dem hochauflösenden Farbdisplay können Sie Ihre Daten bei allen Lichtverhältnissen (auch bei direkter Sonneneinstrahlung) optimal lesen. Dank einer Wasserdichtigkeit von 10 ATM können Sie ihre Garmin fenix 3 HR auch beim Schwimmen in großer Tiefe verwenden. Ideal für Tauchbegeisterte. Diese Pulsuhr verfügt über eine Akkulaufzeit von bis zu 16 Stunden im GPS Modus, 40 Stunden im UltraTrac Modus, drei Wochen im Uhrmodus (mit Herzfrequenzmessung) und zwei Wochen im Smartwatch Modus (mit Herzfrequenzmessung).

Umfangreiche Sport Apps

Die Garmin fenix 3 HR können Sie mit ihren umfangreichen Sport Apps so gut wie überall nutzen. Die Fitnessuhr verfügt über bereits vorinstallierte Apps zum Ski-/Snowboard fahren, Schwimmen, Golf spielen, Stand Up Paddling (also Paddeln) und Rudern. Als  Fitness-Tracker zeichnet sie ebenfalls Schritte, Distanz, verbrannte Kalorien, zurückgelegte Stockwerke und Schlafverhalten auf.

Brustgurt KANN optional auch verwendet werden 

Sollte Ihnen die alleinige Messung der Herzfrequenz nicht detailliert genug oder präzise sein, können Sie Ihre Garmin fenix 3 HR mit einem kompatiblen und für Sie passenden Brustgurt koppeln und somit stehen Ihnen noch mehr Trainingsfunktionen zur Verfügung. Beispielsweise liefert Ihnen die Kopplung der Garmin fenix 3 HR mit dem HRM Run-Brustgurt Werte über das Laufverhalten und informiert Sie über Schrittlänge, Bodenkontaktzeit sowie über das vertikale Verhältnis beim Laufen. Sie verfügen durch die Kopplung auch andere Trainingsfunktionen. So berechnet die Garmin fenix 3 HR Ihre persönliche VO2max, gibt eine Laufprognose und Sie haben zusätzlich einen Erholungsratgeber, der Ihnen eine „Pause“ bis zum nächsten Training vorschlägt.

Ausgezeichnete Verbindungen

Durch das Verbinden mit einem kompatiblen Smartphone verfügen Sie über die praktischen „Connected“ Funktionen. Sie werden benachrichtigt über Anrufe oder Nachrichten, damit Sie ja auch nichts verpassen. Nebenbei haben Sie auch über Social Media Verbindungen, Live Tracking und darüber hinaus werden Ihre Daten automatisch in Garmin Connect hochgeladen. Ihre Freunde und Familie können Sie mit Hilfe des Live Tracking in Echtzeit darüber informieren, wo sie gerade trainieren und welche Leistungen Sie erbringen.

Bitte beachten Sie, dass eine Kopplung mit Ihrem Smartphone (iOS 8.0 oder höher, Android 4.3 oder höher, Bluetooth 4.0, Windows 10 Phone) nur über die kostenlose Garmin Connect App möglich ist. Nur mit Bluetooth ist die Verbindung nicht möglich.

Vorteile

 GPS
 Anrufbenachrichtigung

 Lange Akkulaufzeit
 
Möglichkeit zur Pulsmessung mittels Brustgurt – zur genaueren Messung
✓ Akku wiederaufladbar
 Gute Lesbarkeit bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen
 
Bis 10 ATM (im Wasser) benutzbar
 
Viele nützliche Sport Apps bereits vorinstalliert
 Zuverlässige
und schnelle GPS Ortung und Navigation

Nachteile

Brustgurt ist nicht im Produktumfang mit dabei

Versand

Der Garmin fenix 3 HR wird beim Versand sicher verpackt nach Hause geliefert. Die Lieferung erfolgt über Amazon wie gewohnt zügig und problemlos. Lieferumfang: Garmin Fenix 3 HR (silber) mit schwarzem Armband, USB Daten-/Ladekabel, Kurzanleitung.

Fazit

Alles in allem sprechen Wir eine klare Kaufempfehlung für diesen Testsieger der Pulsuhren ohne Brustgurt aus, Garmin fenix 3 HR. In erster Linie überzeugt dieser Pulsmesser für Schwimmer, da man mit dieser Fitnessuhr bis zu einer Tiefe von etwa 100 Metern tauchen kann. Nicht viele Pulsuhren sind dazu in der Lage – Top für abenteuerlustige Taucher. Darüber hinaus bietet die Garmin fenix 3 HR wirklich alles, was man von einem guten Pulsmesser verlangen kann: Angefangen bei einer erstklassigen Verarbeitung bis hin zu einer optimalen Anpassungsfähigkeit und die vielseitigen Funktionen oben drauf. Noch dazu bleiben aufgrund der Vielzahl an nützlichen Funktionen kaum Wünsche offen – insbesondere mit dem optional wählbaren Brustgurt.

Bedenken Sie auch, dass sich diese Investition im Laufe der Zeit auf alle Fälle bezahlt macht. Die Modelle vom Garmin sind für ihre Qualität und ihren enormen Nutzen sehr bekannt und werden von Benutzern sehr gelobt und auch geschätzt. 

Man sollte lieber etwas großzügiger beim Kauf eines ständigen Trainingsbegleiters sein. Wer möchte sich schon immer wieder auf eine neue Pulsuhr einlassen und dann noch die Eingewöhnungsphase. Das alles führt zu Rückständen im Training und Demotivation.

Sollten Sie aufgrund des Preises noch ein wenig zögern, können wir Ihnen auch den Preis- Leistungsieger oder den Bestseller der Profi Pulsuhren ans Herz legen. Sollte keiner dieser Pulsmesser Ihre Erwartungen erfüllen, ist die Auswahl in unserem Pulsuhr Test immer noch breit. Der Testsieger der Aufsteiger Fitnessuhren erfüllt viele Erwartungen eines aufstrebenden Sportlers. Bei Unzufriedenheit gibt es dann natürlich dann auch die Möglichkeit zur Rücksendung der Ware und die „Geld zurück“ – Garantie.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*