Skip to main content

Garmin Forerunner 920XT Multisport

(4.5 / 5 bei 46 Stimmen)
Hersteller
Typen
GPS
Stoppuhr
Kalorienzähler
Pulsmessung
Wasserdicht50 m
Aktivitätstracker
Akkulaufzeit40 Stunden
Gewicht61 g
Schlafanalyse

Der Garmin Forerunner 920XT ist neben der Polar V800 Die Top-Uhr für ambitionierte Sportler oder für alldiejenigen, die große Ziele in sportlicher Hinsicht haben. Auf die Frage, ob diese Pulsuhr auch etwas für Anfänger ist, halten Wir klar und deutlich fest: Ja, natürlich! Jedoch sollte man sich vor Augen halten, ob sich der Anfänger auch mit dieser Vielzahl an Funktionen herumärgern möchte!? Auch für Läufer und Radfahrer eine absolute Empfehlung und ihr Geld sicher wert!


Gesamtbewertung

98.2%

Funktionen
100%
Ausgezeichnet
Design
95%
Sehr Gut
Genauigkeit
100%
Ausgezeichnet
Akkuleistung
97%
Ausgezeichnet
Preis/Leistung
99%
Ausgezeichnet

Garmin Forerunner 920XT Multisport – Der Testsieger der Profi Pulsuhren

Die Garmin Forerunner 920XT Multisport Fitnessuhr  holte sich den ersten Platz in unserem Pulsuhr Test der Profi Klasse!

Bei all unseren Testberichten geht es uns darum das Wichtigste über die jeweilige Pulsuhr wieder zu geben ohne allzu ins Detail zu gehen. Dafür sind die Handbücher beim Produkt da. Wir versuchen Ihnen eine möglichst informative, jedoch übersichtliche Produktbeschreibung zu bieten.

Produktinformationen

  • Maße: 1,3 x 4,8 x 5,6 cm – Armbandlänge: ca. 26,5 cm
  • Gewicht: 61 g (inkl. Verpackung: 358 g)
  • Wasserdicht: bis 5 ATM
  • Frei konfigurierbare Datenfelder
  • 1 Lithium Ion Batterien erforderlich (im Produkt enthalten)
  • Dank umfangreichen Schwimm-, Rad-, Laufeffizienz- und VO2 max. Werten – ideal für Triathleten – Triathlon Funktion
  • 24 Stunden Akkulaufzeit im GPS Modus. 40 Stunden im UltraTrac – Modus
  • Softwareupdates und Synchronisation über WLAN
  • Live-Tracking und Smartwatch-Funktionen über Bluetooth-Verbindung zum Smartphone – für Benachrichtigungen
  • zählt im Alltag Schritte und motiviert zu mehr Bewegung
  • Messung der Laufeffizienz
  • integrierte Leistungsdiagnostik und Erholungsratgeber
  • optionale Trittfrequenz- und Geschwindigkeitssensoren für das Radfahren
  • GPS und GLONASS Unterstützung
  • integrierter barometrischer Höhenmesser
  • erweiterte Schwimmfunktionen (Armzüge, Zeit, Distanz, etc.)
  • Schwimmen im Freiwasser möglich

Testbericht

Der Garmin Forerunner 920XT Pulsuhr macht sehr durch ihre vielen Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten aufmerksam. Das übersichtliche und hochauflösende Farbdisplay mit konfigurierbaren Datenseiten gewährleistet das Einsehen Ihrer Leistungsdaten, selbst bei direkter Sonneneinstrahlung. Das Einrichten der Pulsuhr erfolgt vereinfacht und fortgeschritten und alle Einstellungen werden über Bluetooth synchronisiert. Auch bis zu drei WLAN lassen sich damit einrichten. Mit der Garmin App kann man die Fitnessuhr mit dem Smartphone einfach verbinden. Beim Cycling und Running in den eigenen vier Wänden wird der GPS deaktiviert. Hilfreich ist das schon. Dann muss man nicht immer darauf achten, ob der GPS auch ausgeschaltet ist.

Zum Outdoor Training 

Bei Aktivitäten im Freien wird das GPS ziemlich schnell geortet. Dies kann im alltäglichen Gebrauch und in den Wintertagen von großem Vorteil sein. Neu ist auch noch der Erholungsratgeber hinzugekommen und dazu noch eine Schätzung des Erholungszustandes – nach einigen Minuten vom Trainingsstart. Zusätzlich gibt es für Radfahren und Laufen eine VO2max Schätzung sowie eine Laufprognose von Wettkampfzeiten. Beim Erholungsratgeber der Garmin Forerunner 920XT erfolgt auch eine VO2max Schätzung, die im Großen und Ganzen optimistisch ist.

Egal, ob Schwimmen, Laufen oder Radfahren. Für alles hat die Garmin Forerunner 920XT eine Lösung. Für nähere Informationen rund um diese Profi Pulsuhr ist ein Benutzerhandbuch mit im Paket vorhanden, oder man kann es als PDF-Format herunterladen.

Funktionen

Insgesamt konnte die Garmin Forerunner 920XT in unserem Pulsuhr Test durch seine Bequemlichkeit und durch die Vielzahl an nützlichen Features überzeugen. Den großen Vorteil im Vergleich zu vielen anderen Pulsuhren sehen Wir in den sämtlichen Funktionen. Durch diese soll eine bestmögliche Anpassung an den körperlichen Fähigkeiten des Benutzers gegeben sein. Was die Funktionen allesamt angeht, möchten Wir hier keine Durcheinander stiften, indem wir alle benennen und beschreiben. Dafür ist das Handbuch da. Wir werden versuchen einige Funktionen zu erwähnen, um sozusagen einen Vorgeschmack bei Ihnen zu erzeugen.


Die Garmin Forerunner 920XT Multisport Fitnessuhr ist in erster Linie für Profisportler gedacht. Also für Läufer, Radfahrer und Schwimmer oder vereinfacht gesagt für Triathleten, die alle drei oder auch mehr Sportarten ausüben. Demnach ist diese Pulsuhr mit Brustgurt auf diese Sportarten spezialisiert.


Neben den speziellen Funktionen für das Schwimmen oder Radfahren, möchten Wir gerne auf drei bestimmte Punkte eingehen: Activity Tracker, Smartwatch Funktion und Synchronisation. Der
Activity Tracker zeigt die drei wesentlichen Werte an, wie die Anzahl der Schritte, zurückgelegte Distanz und der daraus resultierende Kalorienverbrauch. Auch das Schlafverhalten wird analysiert, d. h. die gesamte Schlafzeit und Zeiten der Bewegung oder des ruhigen Schlafs werden überwacht. So kann man am Ende des Tages vor dem Einschlafen noch einmal durchgehen, was man heute so erreicht hat. Diese ganzen Daten lassen sich dann bei Garmin Connect auch als Berichte einsehen. Tipp: Den Activity Tracker beim Autofahren deaktivieren.

Die Smartwatch Funktion ist unverzichtbar für vielbeschäftigte Menschen, die ohne ihr Smartphone nirgendwo hingehen. Dieses Feature hat die Aufgabe, Nachrichten bzw. Emails oder Anrufe auf der Pulsuhr anzuzeigen. Die Nachricht kann man dann auch auf dem Display lesen und erkennen, wer gerade anruft. Somit besteht nicht immer der Zwang, das Handy raus zu holen, nur wegen einer Vibration.

Die Synchronisation der Pulsuhr und Garmin Connect geschieht entweder über eine WLAN – Verbindung oder über Bluetooth mit dem Smartphone. Somit besteht keine Notwendigkeit dafür, immer einen Stick mit sich zu führen, um die Daten manuell hochzuladen. Alles funktioniert vollautomatisch.

Damit Sie sich noch mehr vom Garmin Forerunner 920XT überzeugen können, sind hier die Vor- und Nachteile aufgelistet, die sich während den Tests ergeben haben.

Vorteile

schneller und sicherer Versand über Amazon
30 Tage Rückgaberecht
24 Monate Garantie durch den Hersteller
Modernes und sportliches Design
Schweizer Qualität 
Hohe Akkulaufzeit beim Training und in der GPS Verwendung. Ohne jegliches Training halten die Batterien etwa 6 Monate
Synchronisation ohne Stick
sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis 
für alle Leistungstypen von Sportlern – nicht NUR für Triathleten
 kein Touchscreen – bei verschwitzten Fingern sowieso unangenehm. Alles wird durch einige Tasten seitlich und an der Unterseite der Pulsuhr gesteuert
 
Nützlicher Ratgeber über Fitness in Form von Diagrammen und Text
 
Durch Bewegungssensoren kann auch ohne GPS die Geschwindigkeit und Distanz angezeigt werden
 Hohe Kundenzufriedenheit

Nachteile

Keine Aufzeichnung der Herzfrequenz im Wasser möglich
 Es kann nur ein Wecker definiert werden (keine Wochentage) und dieser ist AN oder AUS

Versand

Der Garmin Forerunner 920XT wird samt dem Brustgurt beim Versand sicher verpackt nach Hause geliefert. Die Lieferung erfolgt über Amazon wie gewohnt zügig und problemlos. Alles über die Pulsuhr ist mit der Uhr dabei, wie z. B. das Benutzerhandbuch.

Fazit

Der Garmin Forerunner 920XT ist neben der Polar V800 die Top-Uhr für ambitionierte Sportler oder für alldiejenigen, die große Ziele in sportlicher Hinsicht haben. Auf die Frage, ob diese Pulsuhr auch etwas für Anfänger ist, halten Wir klar und deutlich fest: Ja, natürlich! Jedoch sollte man sich vor Augen halten, ob sich der Anfänger auch mit dieser Vielzahl an Funktionen herumärgern möchte!? Auch für Läufer und Radfahrer eine absolute Empfehlung und ihr Geld sicher wert!

Achtung! Falls man sich immer noch nicht sicher ist in Bezug auf den Preis, sollte man auf Amazon immer darauf achten, ob auch gebrauchte Produkte – in diesem Fall Pulsuhr – angeboten werden. Hierbei kann man einige 10€ Scheine sparen und trotzdem eine hochwertige Fitnessuhr erwerben. Noch ein Stück der Garmin Forerunner 920XT steht unter dem Button „Gebraucht“ zum Kauf.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*