Skip to main content

Mio FUSE

(3 / 5 bei 90 Stimmen)
Hersteller
Typen
GPS
Stoppuhr
Kalorienzähler
Pulsmessung
Wasserdicht30 m
Aktivitätstracker
Akkulaufzeit10 Tage
Gewicht35 g
Schlafanalyse

Das Fazit des Mio Fuse Performance fällt ausgesprochen gut aus. Die Synchronisation geht ab Bluetooth 4.0 schnell und flüssig. Aufgeladen wird die Mio über ein kleines, praktisches USB Dongle, in das sich die Mio mit Magnetfunktion leicht einpasst. Die überdurchschnittlich vielen Funktionen mit den sehr exakten Messergebnissen der Sensoren sprechen für sich. Auch das der Hersteller auf Fremde Apps setzt hat seine Vorteile. Der Mio Fuse leistet wirklich viel für seinen Preis. Zum aktuellen Preis ein sehr zu empfehlender Sporttracker mit funktionierender Pulsfunkion am Handgelenk.


Gesamtbewertung

88%

Fuktionen
85%
Ausgezeichnet
Design
85%
Gut
Genauigkeit
90%
Sehr Gut
Akkuleistung
90%
Sehr Gut
Preis/Leistung
90%
Sehr gut

Mio FUSE  Testbericht

Mio FUSE – Herzfrequenz und Aktivität Tracker in einem Gerät

Das Mio FUSE ist ein schlankes Armband, das alle Merkmale eines Herzfrequenzmonitor kombiniert, Sportuhr und Aktivität Tracker. Herzfrequenzdaten EKG genau und erfordert nicht die Verwendung eines Brustgurtes. Sie können die Intensität Ihres Trainings und Ihre Bewegung den ganzen Tag für einen umfassenderen Blick auf Anstrengung, Erholung, und die allgemeine Fitness überwachen. Alle Tagesaktivitätsstatistiken umfassen Schritte, Kalorien, Distanz und Zielfortschritt.

Sobald Sie das Mio FUSE synchronisiert haben wird die Zeit automatisch aktualisiert. Innerhalb der App können Sie auch Ihr Gerät, zum Beispiel anpassen wie: die Wahl der Herzfrequenz im Trainingsmodus, Einstellung der Herzfrequenzzonen (lesen Sie, bevor Sie ihre Herzfrequenzzone berechnen), Setzen Sie Ihre tägliche Ziele, Arm Position (rechts oder links), Vibrationsalarm, FUSE Anzeigeoptionen und Lock-Screen-Funktion.

Nachdem Sie Ihre Einstellungen angepasst haben, sind Sie bereit, mit Ihrem neuen HRM und Aktivität Tracker zu gehen und zu beginnen! Das Mio FUSE ist als Touch-betriebenes Gerät konzipiert und verfügt über mehrere Touchpoints für den Bildschirm zu navigieren.

Um den TRAINING-Modus zu verwenden, berühren und halten Sie „A“, um Ihre Herzfrequenz zu finden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Arm gerade halten.

Eine elektrooptische Zelle abfühlt das Blutvolumen unter der Haut. Von dort werden hoch entwickelte Algorithmen angewandt, so dass der wahre Herzrhythmus erkannt werden kann, auch bei hoher Workouts Intensität. Hergestellt aus weichem, strapazierfähigem Silikon, ist Mio FUSE ein leichtes und komfortables Armband mit einer gekrümmten Touchscreen-Display, dass Ihre Aktivität und Herzfrequenzdaten auf einen Blick zeigt.

Wenn der Tracker in ALL-TAG-Modus verwendet wird, verfolgt das Mio FUSE Ihre gesammelten Schritte, Kalorien, Distanz und Zielfortschritt und setzt automatisch um Mitternacht auf Null.

Mit einer 0,99 Korrelation zu EKG in Labortests, entspricht Mio optische Herzfrequenz-Technologie oder übertrifft die oberen Herzfrequenz-Monitor Brustgurte – auch beim Laufen oder Radfahren bei hoher Leistung Geschwindigkeiten.

Synchronisieren

Sie können den Mio GO App verwenden, um Ihre persönlichen Einstellungen zu konfigurieren und drahtlose und automatisch Ihre Aktivitätsdaten zu synchronisieren. Sie können auch Ihr Training mit Dutzenden von beliebten Drittanbieter-Fitness-Anwendungen, wie zum Beispiel Strava, Wahoo, MapMyRun, MapMyRide, Endomondo und vieles mehr verfolgen. Mio FUSE trägt die Herzfrequenz über Bluetooth Smart (4.0) und ANT + zu Smartphones, Fahrradcomputer, GPS-Uhren und andere kompatible Geräte.

Sie können auch Ihre Aktivitätsdaten mit dem Mio GO App jede Nacht synchronisieren, aber wenn Sie am Ende des Tages vergessen haben dies zu tun, müssen Sie sich keine Sorgen machen, die Sicherung speichert auf 14 Tage Daten, bevor die älteste tägliche Zusammenfassung zu überschreiben beginnt.

Mio FUSE Eigenschaften :

  • EKG-genaue Herzfrequenzdaten, ohne Brustgurt erforderlich
  • Tracks Schritte, Tempo, Distanz und Kalorien eine umfassende Bewertung Ihrer täglichen Mühe zu schaffen
  • Anpassbare Display und konfigurierbare Herzfrequenzzonen
  • Watch & Chronographen Timer
  • Akkulaufzeit: 6-7 Tage mit 1 Stunde von Trainingszeit pro Tag
  • Zum Anschluss von Fitness-Apps mit Bluetooth Smart (4.0) *
  • Sync Herzfrequenz Fahrradcomputer & GPS-Uhren über ANT + *
  • Shops Aktivitätsdaten und drahtlose Synchronisierungen zur Mio-GO App *
  • Wasserdicht bis 30 m (3 ATM)

Mio FUSE *Kompatibilität:

  • iPhone 4s / 5 / 5c / 5s / 6/6 Plus
  • iPod touch 5
  • iPad 3/4 / Luft / mini
  • Samsung Galaxy S 4/5
  • Samsung Note 3
  • Google Nexus 4/5
  • Android 4.3 und höher mit Bluetooth Smart (4.0)
  • geeignet für Handgelenke mit einem Umfang von 15,6-20,8cm

Fazit Test – Mio FUSE

Das Fazit des Mio Fuse Performance fällt ausgesprochen gut aus. Die Synchronisation geht ab Bluetooth 4.0 schnell und flüssig. Aufgeladen wird die Mio über ein kleines, praktisches USB Dongle, in das sich die Mio mit Magnetfunktion leicht einpasst. Die überdurchschnittlich vielen Funktionen mit den sehr exakten Messergebnissen der Sensoren sprechen für sich. Auch das der Hersteller auf Fremde Apps setzt hat seine Vorteile. Der Mio Fuse leistet wirklich viel für seinen Preis. Zum aktuellen Preis ein sehr zu empfehlender Sporttracker mit funktionierender Pulsfunkion am Handgelenk.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*